North Queensferry

17. März 2010

Anni’s 27. Geburtstag war ein guter Grund für einen Überraschungsbesuch in Edinburgh. Cedric kam am Samstag spontan vorbei und Anni hat sich natürlich riesig gefreut. Zusammen waren wir dann für ca. 36 Stunden in North Queensferry, einem kleinen verschlafenen Örtchen unter der Bahnbrücke (die Fourth Railway Bridge) ein paar Meilen nördlich von Edinburgh. Wenn nicht alle 30 min. ein Zug der First Rail über die Brücke rattern würde, wäre wohl gar nichts los. Bed and Breakfast, B&B im Battery House bei Laura.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Sonntag war schönstes Sonnenwetter. Nach einem leckeren Breakfast sind wir zu Fuß die Küste entlang bis Inverkeithing und von dort zurück über die Brücke ins Touristenstädchen nach South Qeensferry mit der Bahn. Es war schön einfach Zeit zusammen zu verbringen und Kaffee, Kuchen und schottisches Essen zu genießen.

Hier einige Bilder:

Der Herr der Ringe

11. Februar 2010

Laslo Lepeda ist unser Herr der Ringe. Die Tage waren wir dort und haben uns angeschaut was alles so geht. Wir werden bei ihm an einem Tag zusammen unsere eigenen Ringe selbst herstellen. Das ist natürlich ein Risiko, wer weiß ob wir das hin bekommen? Allerdings sind unsere Ringe damit auch etwas ganz individuelles. Wir werden dann sicher von unseren Erlebnissen berichten.

Kupenda startet

7. Februar 2010

Juhu, nur noch 7 Monate und 17 Tage, dann ist es soweit! Nach vielen Abenden an Vorbereitung ist unsere Seite zur Hochzit,  kupenda.de, nun live. Gleichzeitig eröffnen wir eine Gruppe auf Facebook und laden alle ein, Mitglied zu werden. Es gibt noch einiges zu tun und vieles ergibt sich erst in den nächsten Monaten. Somit wird es an dieser Stelle auch immer mal wieder die eine oder andere Info für euch geben.

Anni ♥ Cedric

Denn du hast mich erfreut, HERR, durch dein Tun. über die Werke deiner Hände juble ich.
Wie groß sind deine Werke, HERR! Sehr tief sind deine Gedanken. ps92,5f